Akademie am Meer - DER BLOG

vom 01.-04. September 2017 im Inselheim Rüstringen auf Wangerooge.

 


Tschüss Wangerooge!


Süßer Abschluss am Lagerfeuer

Nach Leuchtfeuerbetrachtungen und Abendwanderung heisst es nun am Lagerfeuer Abschied nehmen von der “7. Akademie am Meer“. Kleine Leuchtfeuer erhellen jetzt das Westufer bis es gleich Zeit ist zu schlafen...


Schiffstaufe zwischen den Dünen

Alle Schiffe haben den Stapellauf gut überstanden und erste Geschwindigkeitsrekorde wurden aufgestellt. Hochseekapitäne ahoi!


Am Priel

Am Priel gab es ebenfalls sooo viel zu entdecken...und kurzum wurde eine typische Pflanze probiert: der Queller. Dabei wurde der Zusammenhang zwischen Lebensraum und Morphologie der Pflanze erörtert. 


Die Flotte der “Akademie am Meer“


“Akademie am Meer“-Flotte

...und hier wird der Stolz der “Akademie am Meer“-Flotte noch verschönert und eine gebührende Schiffstaufe wird gleich noch folgen...


Bootsbau für Fortgeschrittene

Segelboote gehören einfach zum Leben an der Küste dazu und so heisst es gerade: Katamaranbau und Segel hissen. 


Brückenarchitekten bei der Arbeit

Konstruktion einer Brücke aus Spaghetti! Tolle Ergebnisse mit einer maximalen Traglast von 700 g. Glückwunsch an die Gewinner!


Aufwärmübung

Um sich warm zu machen für die Aufgaben des Tages,gibt es gerade “Sport und Spaß am Meer“.


Forschung mit Hand und Fuß


Die ersten Wattwürmer...

...sind schon ausgegraben und Herzmuscheln bilden kleine Fontänen den wenigen Prielen. Knöcheltief im Watt versunken haben alle ganz viel Spaß!


Gelerntes erleben

Auf geht es ins Watt! Dort soll die Vielfalt an Lebewesen erforscht werden. Leben auf dem Meeresboden-davon gibt es wirklich mehr als genug...


Pause bei Spiel und Spaß im Sand



Cooles Plankton...

...und erstaunliche Entdeckungen am Meersalat-naturwissenschaftliche Grundkompetenzen konkret fassbar vermittelt


Experten unter sich

Hier wissen alle die Antwort auch auf die kniffligsten Fragen.


Forschen ist manchmal wirklich anstrengend...


Planktonmodell

Selber ein Planktonmodell zu bauen-gar nicht so leicht, muss es doch in der Wassersäule schweben,damit es genügend Licht zur notwendigen Photosynthese erhält. Aber keine Sorge,unsere kleinen Forscher werden auch das Plankton optimieren!


Lernen durch hautnahes Erleben

die Lebewesen direkt vor der Haustür entdecken.


Unterricht zum Lebensraum Wattenmeer


Von Miesmuscheln, Plankton und Co.

Am heutigen Tag schauen wir uns das Ökosystem Wattenmeer genauer an. Plankton,Miesmuscheln, Meersalat und Co werden nun unter die Lupe genommen. Da wird mikroskopiert und es werden eigene Experimente entwickelt. Wie funktioniert die Miesmuschel als Kläranlage der Nordsee? Wie ist das Plankton an seinen Lebensraum angepasst? Es gibt also vieles zu erforschen...


Küstenstruktur und Pflanzen

Küstenstruktur und Pflanzen mit allen Sinnen hautnah erleben! Da wurde wilder Rettich und Sanddorn probiert und am Wermut geschnuppert-unser Urteil: die Natur ist toll!

Die Akademie am Meer

Die Akademie am Meer - ein Projekt des Kooperationsverbundes Begabungen und Talente fördern Wilhelmshaven und des Neuen Gymnasiums Wilhelmshaven.  

 

 

Mehr unter akademie-am-meer.kov-whv.de